Unsere Schützenliesel Charisma Garrn hat beim Altländer Pokal - schießen der Jungschützen 2019 in Steinkirchen die Würde der „Königin der Altländer Jungschützenköniginnen“ errungen. Sie setzte sich als Beste der der 6 Altländer Jungschützenköniginnen durch. Wir gratulieren ihr natürlich ganz herzlich und freuen uns. . Lukas Manthe, 1. Vorsitzender
Jugendleiterin und Trainerin Anna-Lena Scheibe
Obfrau der Jungschützen Frederike Wawrzyniak
Vorsitzende der Jungschützen Merle Petersen
Zuletzt aktualisiert am 05. Juli 2021 Copyright 2021 by Heino Scheibe Impressum-Haftungsausschluss
zurück zurück
Jungschützenabteilung
Werde auch Du Sportschütze
Training der Jungschützen
Verstaubte Tradition? Das war gestern! Wir Jungschützen wollen nicht nur unsere Traditionen bewahren. Klar sind auch die wichtig! Aber in erster Linie wollen wir Sportschützen sein. Das bedeutet, dass wir nicht nur den sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit verschiedenen Waffen- arten lernen wollen. Sondern auch die richtigen Techniken im Bereich Körper- spannung, Konzentration und Haltung, um ein erfolgreicher Sportschütze zu werden. Schießen ist mittlerweile ein Hightech - Sport geworden, bei dem Konzentration, Körpergefühl sowie An- und Entspannungsphasen den Kern eines erfolgreichen Schießens bilden. Wichtig ist dabei natürlich auch, dass man sich mit anderen messen und vergleichen kann. Denn nur so wird man besser. Diese Wettkämpfe bestreiten wir nicht nur auf Vereinsebene, sondern auch auf Bezirksebene.
Die neue Vorsitzende Seit Februar 2019 ist Merle Petersen die neue Vorsitzende der Jung- schützenabteilung des Schützenver- eins Jork-Borstel e. V. Die 20-jährige Auszubildende möchte mit ihrem Team die Jungschützenab- teilung, eine schießsportlich erfolg- reiche lustige Truppe, weiter aus- und aufbauen. In der Jungschützenabteilung üben zur Zeit 6- bis 25jährige Sportschützen immer donnerstags ab17.30 Uhr unter Anleitung von erfahrenen Trainern und Sportschützen in der Schieß- sportanlage Jork-Borstel am Festplatz in Jork. Jungschützen die den sicheren Umgang mit einer Waffe bereits beherschen, können auch die Trainingszeiten am Montag und Dienstag mit den anderen Sportschützen nutzen. Mädchen und Jungen, schaut einfach mal mit euren Eltern vorbei und informiert euch über das sportliche Schießen in unserem Verein. In unserem Team ist jeder willkommen.